Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schweden und Finnland beantragen NATO-Aufnahme
#1
Zitat:Für beide Länder ist es eine historische Zäsur: In Brüssel reichen Schweden und Finnland offiziell Anträge für ihre NATO-Mitgliedschaft ein. Nun muss Rat des Bündnisses entscheiden. Fragezeichen stehen hinter der Haltung der Türkei.

Quelle: https://www.n-tv.de/politik/Schweden-und...39352.html

Ein historischer Moment und eine große Schlappe für Putin. Für den störrischen Sultan dürfte ein Anruf von Biden ausreichen, um ihn wieder auf Spur zu bringen.

Martin
Zitieren
#2
(18.05.2022, 08:41)Martin schrieb: Ein historischer Moment und eine große Schlappe für Putin. Für den störrischen Sultan dürfte ein Anruf von Biden ausreichen, um ihn wieder auf Spur zu bringen.

Martin

Der Pascha vom Bosporus zwickt es innenpolitisch arg, aber sein Verhalten ist dermaßen durchschaubar und man kann nur hoffen, dass ihn die Türken baldigst abwählen.
Wenn nicht bei der nächsten Wahl, schon wegen der eigen verschuldeten Inflation, wann dann?

Bei Putin dürfte er jedenfalls die Wahl des Mitarbeiter des Monats locker gewinnen. Devil
Zitieren
#3
(18.05.2022, 08:41)Martin schrieb: Ein historischer Moment und eine große Schlappe für Putin. Für den störrischen Sultan dürfte ein Anruf von Biden ausreichen, um ihn wieder auf Spur zu bringen.

Martin


Erdogan ist gerade bei Biden.
Er will zumindest F-16 Jets. Also wird er die wohl bekommen und dann zustimmen.
Zitieren
#4
Der Sultan sollte es nicht zu toll treiben, man sieht sich immer 2x im Leben.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Putins Vernichtungskrieg in der Ukraine Martin 1.308 48.586 Vor 1 Stunde
Letzter Beitrag: Kreti u. Plethi
  Chinas Strategie gerät in Schieflage Kreti u. Plethi 22 2.609 04.08.2022, 08:36
Letzter Beitrag: Martin
  Uruguay hat es fast geschaft Kreti u. Plethi 5 675 04.08.2022, 08:27
Letzter Beitrag: Kreti u. Plethi
  Quo Vadis, Türkei? FCAler 1.916 621.255 31.07.2022, 17:50
Letzter Beitrag: Kreti u. Plethi
  Kim Jong-un droht mit Atomwaffen Martin 2 597 28.07.2022, 09:20
Letzter Beitrag: Martin

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste