Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dieter Nuhr im Interview
#1
Zitat:Weltmarktführer in moralischer Selbstüberhöhung

Wir Deutschen sind ja einzigartig. Wir geben vitale Interessen auf, wenn es darum geht, einem moralisch höherstehendem Zweck zu dienen. Nirgendwo anders betrachten Menschen die Weltrettung als ihre ureigenste Aufgabe und sind bereit, die eigene Industrie zu vernichten. In anderen Ländern ist Politik zunächst mal gnadenlose Interessenvertretung. Wir aber sind bereit, unsere Wohlstandsgrundlagen zu gefährden, um zum Klimawandel einen positiven Beitrag zu leisten, obwohl wir selbst kaum etwas ausrichten können, weil wir gerade mal zwei Prozent der Klimagase ausstoßen. Wir sind also moralisch ganz weit vorn, aber mich ängstigt die Unerbittlichkeit deutscher Konsequenz. Unter der Weltrettung machen wir es nicht. Das ängstigt übrigens auch die anderen in Europa und darüber hinaus.

Quelle: https://www.focus.de/magazin/archiv/kaba...83225.html

Nuhr gelingt wieder einmal eine Punktlandung. Wird nicht allen schmecken.

Martin
Zitieren
#2
(26.11.2020, 14:25)Martin schrieb: Nuhr gelingt wieder einmal eine Punktlandung. Wird nicht allen schmecken.

Martin

Wo er recht hat, hat er recht.
Zitieren
#3
(26.11.2020, 14:25)Martin schrieb: Nuhr gelingt wieder einmal eine Punktlandung. Wird nicht allen schmecken.

Martin

Habe ich heute auch gelesen. Insbesondere seine Aussagen wie "Deutschland ist Weltmarktführer in moralischer Selbstüberhöhung" trafen den Nagel so was auf den Kopf...
Ich mußte mein Bild von ihm ein wenig korrigieren.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kabarett heute Klartexter 53 8.165 11.10.2020, 18:15
Letzter Beitrag: harvest
  Herbert Feuerstein ist tot Klartexter 2 171 07.10.2020, 19:06
Letzter Beitrag: Martin
  Eddie van Halen ist tot Kreti u. Plethi 2 159 07.10.2020, 12:32
Letzter Beitrag: jackson
  Kultur allgemein Martin 2 170 26.08.2020, 21:27
Letzter Beitrag: Martin
  35 Jahre Sketchup Martin 0 136 12.05.2020, 22:22
Letzter Beitrag: Martin

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste