Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Radioaktivität ausgetreten
#1
In RT DEUTSCH haben sie heute berichtet, dass in einem Forschungsreaktor in München so viel Radioaktivität ausgetreten ist, dass gleich der Jahreswert überschritten wurde. Und jetzt ist ja erst Mai!

Das war schon im März und April, aber von unseren Medien erfährt man irgendwie gar nichts? Nanu Immer nur Corona, Corona, oder sie wollten es uns ganz verschweigen. Bestimmt war da auch mal Ostwind und wir sind auch verseucht worden.

Radioaktives C-14 aus Forschungsreaktor München II entwichen
Zitieren
#2
(18.05.2020, 22:23)messalina schrieb: In RT DEUTSCH haben sie heute berichtet, dass in einem Forschungsreaktor in München so viel Radioaktivität ausgetreten ist, dass gleich der Jahreswert überschritten wurde. Und jetzt ist ja erst Mai!

Das war schon im März und April, aber von unseren Medien erfährt man irgendwie gar nichts? Nanu Immer nur Corona, Corona, oder sie wollten es uns ganz verschweigen. Bestimmt war da auch mal Ostwind und wir sind auch verseucht worden.

Radioaktives C-14 aus Forschungsreaktor München II entwichen

Auch der Jahreswert ist unkritisch, weil die natürliche Strahlung sehr gering ist. Habe die letzten Tage und Wochen immer wieder mit unserem Geigerzähler draußen gemessen (eher wegen den Bränden in Tschernobyl), keine Auffälligkeit, um die 0,10 µS/h.

RT Deutsch ist eine echte Käse-Quelle.

Martin
Zitieren
#3
(18.05.2020, 23:05)Martin schrieb: RT Deutsch ist eine echte Käse-Quelle.

Martin

Dem kann ich nur beipflichten. Aber messalina scheint Russlanddeutsche zu sein, welcher vernünftige Mensch treibt sich schon auf Plattformen wie VK rum oder nutzt RT Deutsch als Informationsquelle?
Zitieren
#4
(18.05.2020, 22:23)messalina schrieb: In RT DEUTSCH haben sie heute berichtet, dass in einem Forschungsreaktor in München so viel Radioaktivität ausgetreten ist, dass gleich der Jahreswert überschritten wurde. Und jetzt ist ja erst Mai!

Das war schon im März und April, aber von unseren Medien erfährt man irgendwie gar nichts? Nanu Immer nur Corona, Corona, oder sie wollten es uns ganz verschweigen. Bestimmt war da auch mal Ostwind und wir sind auch verseucht worden.

Radioaktives C-14 aus Forschungsreaktor München II entwichen
Ich weiß gar nicht was Sie haben mit unseren Medien..........

RP online

BR24

Spiegel

Merkur

Süddeutsche


und und und
Zitieren
#5
(19.05.2020, 07:00)Kreti u. Plethi schrieb: Ich weiß gar nicht was Sie haben mit unseren Medien..........

RP online

BR24

Spiegel

Merkur

Süddeutsche


und und und

Die Dosis war lt. ZDF drei Mikrosievert. Unkritisch. Wenn man sich eine Stunde auf dem Reaktorgelände von Tschernobyl befindet, nimmt man 6 Mikrosievert auf.

Vergleichstabelle.

Martin
Zitieren
#6
(18.05.2020, 23:25)Klartexter schrieb: Dem kann ich nur beipflichten. Aber messalina scheint Russlanddeutsche zu sein, welcher vernünftige Mensch treibt sich schon auf Plattformen wie VK rum oder nutzt RT Deutsch als Informationsquelle?

Dann ist der Bayerische Rundfunkt auch Käse?

Radioaktivität: Weitere Kritik am Forschungsreaktor in Garching
Zitieren
#7
(19.05.2020, 07:27)Isidor schrieb: Dann ist der Bayerische Rundfunkt auch Käse?

Radioaktivität: Weitere Kritik am Forschungsreaktor in Garching

Nö. Aus dem Artikel:

Zitat:Der Wert liege weit unter dem gesetzlich vorgegebenen Wert, unterstrichen FRM II und das Umweltministerium als atomrechtliche Aufsichtsbehörde. Für Mensch und Umwelt habe keine Gefahr bestanden.

Dass die Grünen wider besseres Wissen schreien, geschenkt.

Martin
Zitieren
#8
(19.05.2020, 07:27)Isidor schrieb: Dann ist der Bayerische Rundfunkt auch Käse?

Radioaktivität: Weitere Kritik am Forschungsreaktor in Garching

Die Info. wurde doch nicht als Käse bezeichnet!
Aber die Quelle der Info.

Ich bekomme noch die Augsburger Allgemeine nachgeschickt.

Dort wurde vor Tagen auch darüber berichtet!
https://www.augsburger-allgemeine.de/bay...00011.html

PS .. Sie kennen RT Deutsch doch bestimmt auch:
Der Sender wurde im Zuge einer Medienoffensive der russischen Regierung zur Verbesserung des Russland-Bildes im Ausland gegründet.
Zitieren
#9
(19.05.2020, 07:54)nomoi III schrieb: Die Info. wurde doch nicht als Käse bezeichnet!
Aber die Quelle der Info.

Ich bekomme noch die Augsburger Allgemeine nachgeschickt.

Dort wurde vor Tagen auch darüber berichtet!
https://www.augsburger-allgemeine.de/bay...00011.html

PS .. Sie kennen RT Deutsch doch bestimmt auch: 
Der Sender wurde im Zuge einer Medienoffensive der russischen Regierung zur Verbesserung des Russland-Bildes im Ausland gegründet.
Oder zu Verschlechterung des Bildes der europäischen Staaten, Infokrieg eben.
Zitieren
#10
(19.05.2020, 08:05)Kreti u. Plethi schrieb: Oder zu Verschlechterung des Bildes der europäischen Staaten, Infokrieg eben.

Was immer wichtiger war, je nach dem.

RT America gibt´s auch, eine Tel # führt zunächst nach Moskau  Exclamation
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tödliches Gift in Getränkeflaschen - Münchner Polizei ermittelt Martin 0 64 02.06.2020, 12:53
Letzter Beitrag: Martin
  Täter von Waldkraiburg sympathisierte mit IS Martin 2 169 11.05.2020, 12:53
Letzter Beitrag: Martin
  90-Millionen-Jackpot in Bayern geknackt Martin 0 120 02.05.2020, 12:31
Letzter Beitrag: Martin
  Söders Behördenverlagerung leopold 20 2.466 01.04.2020, 12:35
Letzter Beitrag: FCAler
  Hotel "Zum Türken" zu verkaufen Don Cat 4 647 14.02.2020, 17:43
Letzter Beitrag: leopold

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste