Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fußball-Übertragung auf noch mehr verschiedenen Kanälen?
#1
Bundesliga-Übertragung auf noch mehr verschiedenen Kanälen?

Für mich ein Lehrstück, wie man potentielle Kunden vergrault. Schon heute muss man mit drei Anbietern leben oder sich auf die Zweitverwertung durch ARD und ZDF beschränken. Für mich war schon zu Beginn der Saison Ende mit dem Sky-Abo, nicht nur wegen der Aufteilung auf mehrere Anbieter, Mir gefällt auch nicht, dass die Spieltage immer mehr zerstückelt werden. Nun gibt es eben nur noch ausgewählte Spiele, und ich muss mich nicht mehr über Abokosten ärgern.
Zitieren
#2
(08.05.2019, 23:51)Klartexter schrieb:
Für mich ein Lehrstück, wie man potentielle Kunden vergrault. Schon heute muss man mit drei Anbietern leben oder sich auf die Zweitverwertung durch ARD und ZDF beschränken. Für mich war schon zu Beginn der Saison Ende mit dem Sky-Abo, nicht nur wegen der Aufteilung auf mehrere Anbieter, Mir gefällt auch nicht, dass die Spieltage immer mehr zerstückelt werden. Nun gibt es eben nur noch ausgewählte Spiele, und ich muss mich nicht mehr über Abokosten ärgern.

Es war doch lediglich eine Diskussionsrunde und der Montag ist künftig ab dem neuen Vertrag abgeschafft.
Aber natürlich wird das Rad nicht zurück gedreht und mit Disney und vor allem Amazon (das ja schon Radiorechte hat) wollen vielleicht noch mehr ein Stück vom Kuchen. Oder eben DAZN auch in der Bundesliga.
Ich seh das ganz locker. Bisher ist mein Skyabo in etwa um das billiger geworden, was DAZN und Eurosport kosten.
Und wenns a weng mehr wird störts mich auch nicht. Der Mehrwert von beiden ist höher, als wenn alles bei Sky wäre.

Aber interessante Logik. Weil ich ca. 40 Spiele auf Eurosport nicht sehen kann, kündige ich das SkyAbo und kann gar nichts mehr sehen. Komisch.
Zitieren
#3
(09.05.2019, 07:06)Der Seher schrieb: Aber interessante Logik. Weil ich ca. 40 Spiele auf Eurosport nicht sehen kann, kündige ich das SkyAbo und kann gar nichts mehr sehen. Komisch.

Was ist daran komisch, Seher? Kaufen Sie sich eine Dauerkarte für den FCA oder auch den FC Bayern, wenn absehbar ist, dass Sie mindestens ein Drittel der Spiele gar nicht ansehen können, weil es Kollisionen im Terminkalender gibt? Mich persönlich interessieren nun mal hauptsächlich die Spiele des FCA, ansonsten nutze ich das TV-Gerät für Dokumentationen und Reportagen. Über Magenta TV habe ich ja auch Zugriff auf diverse Spiele, da brauche ich doch kein weiteres Abo von Sky.
Zitieren
#4
(09.05.2019, 09:53)Klartexter schrieb:
Was ist daran komisch, Seher? Kaufen Sie sich eine Dauerkarte für den FCA oder auch den FC Bayern, wenn absehbar ist, dass Sie mindestens ein Drittel der Spiele gar nicht ansehen können, weil es Kollisionen im Terminkalender gibt? Mich persönlich interessieren nun mal hauptsächlich die Spiele des FCA, ansonsten nutze ich das TV-Gerät für Dokumentationen und Reportagen. Über Magenta TV habe ich ja auch Zugriff auf diverse Spiele, da brauche ich doch kein weiteres Abo von Sky.

Gibt's nur noch über Bayern-Fanclubs ...

Mein Lieblings-Fanclub aus München übrigens:

https://www.augusta-muenchen.de/  Rauch
Zitieren
#5
(09.05.2019, 09:53)Klartexter schrieb:
Was ist daran komisch, Seher? Kaufen Sie sich eine Dauerkarte für den FCA oder auch den FC Bayern, wenn absehbar ist, dass Sie mindestens ein Drittel der Spiele gar nicht ansehen können, weil es Kollisionen im Terminkalender gibt? Mich persönlich interessieren nun mal hauptsächlich die Spiele des FCA, ansonsten nutze ich das TV-Gerät für Dokumentationen und Reportagen. Über Magenta TV habe ich ja auch Zugriff auf diverse Spiele, da brauche ich doch kein weiteres Abo von Sky.

Wie immer Sie auf 1/3 der Spiele kommen.
Bayern 2 von 32 auf Eurosport und Augsburg 4 von 34 auf Eurosport, zumindest auf den ersten Blick. 1/3 aller Spiele wären 11,33.
Aber ja, jeder wie er mag. Manche Argumentationsketten empfinde ich dennoch als komisch.
Zitieren
#6
(09.05.2019, 10:01)Der Seher schrieb: Wie immer Sie auf 1/3 der Spiele kommen.
Bayern 2 von 32 auf Eurosport und Augsburg 4 von 34 auf Eurosport, zumindest auf den ersten Blick. 1/3 aller Spiele wären 11,33.
Aber ja, jeder wie er mag. Manche Argumentationsketten empfinde ich dennoch als komisch.

Durch den Blick auf meinen Terminkalender, da sind auch Tage belegt, an denen zwar Sky die Spiele zeigt, aber ich zu dem Zeitpunkt anderweitige Termine habe. Da könnte ich auch nicht ins Stadion, und deshalb ist es eben eine Sache der Berechnung, ob sich für mich ein Abo lohnt. Ändert aber nichts daran, dass ich es grundsätzlich für falsch halte, die Spiele an mehrere Hauptanbieter zu vergeben. Für mich wäre der Weg eines Rechteinhabers, der dann Zweitverwertungsrechte an andere Sender gibt, der richtige für Fußballinteressierte.
Zitieren
#7
(09.05.2019, 10:31)Klartexter schrieb:
Durch den Blick auf meinen Terminkalender, da sind auch Tage belegt, an denen zwar Sky die Spiele zeigt, aber ich zu dem Zeitpunkt anderweitige Termine habe. Da könnte ich auch nicht ins Stadion, und deshalb ist es eben eine Sache der Berechnung, ob sich für mich ein Abo lohnt. Ändert aber nichts daran, dass ich es grundsätzlich für falsch halte, die Spiele an mehrere Hauptanbieter zu vergeben. Für mich wäre der Weg eines Rechteinhabers, der dann Zweitverwertungsrechte an andere Sender gibt, der richtige für Fußballinteressierte.

Ja, das hatte ich ja auch schon moniert. Ich mein - amazon bietet ja jetzt auch Produkte von anderen Anbietern an. Es ist ein Service. Fußball gibt es leider nur über Prime, das nervt mich dann schon wieder.

Ich hatte immer gedacht, dass das Kartellrecht die Verbraucher schützen soll vor Monopolisten. Aber das scheint nicht deren Hauptanliegen zu sein. Schützen wollen sie andere Wettbewerber, damit die auch noch Kohle machen können. Yes 

Denn das Auslagern einzelner Spiele auf andere Anbieter schafft ja wiederum keine Konkurrenzsituation. Jeder sein Monopolist für eine bestimmte Partie. Völlig unsinnig diese kartellrechtliche Entscheidung aus Sicht der Verbraucher.
Zitieren
#8
(09.05.2019, 11:13)Sophie schrieb: Denn das Auslagern einzelner Spiele auf andere Anbieter schafft ja wiederum keine Konkurrenzsituation. Jeder sein Monopolist für eine bestimmte Partie. Völlig unsinnig diese kartellrechtliche Entscheidung aus Sicht der Verbraucher.

Da haben Sie Recht.
Das wird sich aber vermutlich nicht mehr ändern lassen.
Von daher Love it, Change it or leave it.
Change it wird nicht mehr möglich sein und Leave it für mich keine Alternative.
Zitieren
#9
(09.05.2019, 10:31)Klartexter schrieb:
Durch den Blick auf meinen Terminkalender, da sind auch Tage belegt, an denen zwar Sky die Spiele zeigt, aber ich zu dem Zeitpunkt anderweitige Termine habe. Da könnte ich auch nicht ins Stadion, und deshalb ist es eben eine Sache der Berechnung, ob sich für mich ein Abo lohnt. Ändert aber nichts daran, dass ich es grundsätzlich für falsch halte, die Spiele an mehrere Hauptanbieter zu vergeben. Für mich wäre der Weg eines Rechteinhabers, der dann Zweitverwertungsrechte an andere Sender gibt, der richtige für Fußballinteressierte.

So sehe ich das auch und habe das auch vor ein paar Tagen bei einem Gespräch mit Sky vorgebracht. Als Stammkunden wurde mir das Entertain+ Paket angeboten, mit der Möglichkeit ca. 250 Serien zu sehen, was für mich aber nicht in Frage kommt. In meiner Senderliste sind seit kurzem die Programmplätze DAZN 1bar und 2bar gespeichert, aber nicht freigeschaltet. Dies wäre nur für Sportbars möglich, nicht aber für Privatpersonen. Es geht also, könnte also schon eine Möglichkeit für die Zukunft werden, ebenso mit Eurosport. Ich würde mir eine Befragung der Sky-Kunden wünschen, vielleicht kann ja da etwas erreicht werden, Druck aufbauen.
Zitieren
#10
(08.05.2019, 23:51)Klartexter schrieb: Bundesliga-Übertragung auf noch mehr verschiedenen Kanälen?

Für mich ein Lehrstück, wie man potentielle Kunden vergrault. Schon heute muss man mit drei Anbietern leben oder sich auf die Zweitverwertung durch ARD und ZDF beschränken. Für mich war schon zu Beginn der Saison Ende mit dem Sky-Abo, nicht nur wegen der Aufteilung auf mehrere Anbieter, Mir gefällt auch nicht, dass die Spieltage immer mehr zerstückelt werden. Nun gibt es eben nur noch ausgewählte Spiele, und ich muss mich nicht mehr über Abokosten ärgern.

Das Bundeskartellamt hatte entschieden, dass ein Anbieter nicht alle Live-Übertragungen zeigen darf. Es ist normal, dass sich jetzt die Verantwortlichen zusammensetzen und diskutieren, wie man die 2 Pakete gestaltet.
Wenn Sky die Rechte verliert, würde dies sicherlich schwer zu verkraften sein. Wenn Amazon und Disney ernsthaft Interesse haben, sollte Sky die Mitbewerber nicht unterschätzen.

Man stelle sich vor:
Disney zeigt Bundesliga Fussball, neben Donald Duck, dem MCU einschließlich der X-Men. Clown
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Exclamation Die Bundesliga 2021/22 Klartexter 23 1.079 Vor 11 Stunden
Letzter Beitrag: Klartexter
Exclamation Die Bundesliga 20/21 Klartexter 517 22.929 29.05.2021, 19:07
Letzter Beitrag: Klartexter
  TV-Geld und DFB-Krise: Rummenigge lädt zum Geheimtreffen nach Frankfurt Klartexter 20 2.591 13.11.2020, 17:53
Letzter Beitrag: FCAler
  Bundesliga und Ultras Isidor 90 13.769 08.03.2020, 12:32
Letzter Beitrag: Don Cat
  Der Videobeweis Sophie 112 52.773 21.01.2020, 20:40
Letzter Beitrag: Der Seher

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste