Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Augsburger verzweifeln an Graffiti
#41
(08.04.2019, 22:07)leopold schrieb: Sie waren es, der das thematisiert hat. Leider haben Sie sich wieder mal als spießiger Pfennigfuchser entlarvt, der nicht mal die Begriffe auseinanderhalten kann.

Kann ja nicht jeder so weltmännisch wie Sie in einer Wohnung unterm Dach vor sich hinschmoren. Völlig egal wie das Viech heißt, mir reicht es zu wissen, dass ich das für mehrere Objekte bin.

Martin
Zitieren
#42
(08.04.2019, 22:23)Martin schrieb: Kann ja nicht jeder so weltmännisch wie Sie in einer Wohnung unterm Dach vor sich hinschmoren. Völlig egal wie das Viech heißt, mir reicht es zu wissen, dass ich das für mehrere Objekte bin.

Martin

Schön wie herablassend Sie auf Ihre Wohnungnbewohner sehen. Alles arme Würstchen, die sich bei Ihnen einmieten müssen...
Zitieren
#43
(09.04.2019, 08:30)Sophie schrieb: Schön wie herablassend Sie auf Ihre Wohnungnbewohner sehen. Alles arme Würstchen, die sich bei Ihnen einmieten müssen...

Es werden schon entsprechende Löcher sein, für die unser Miethai nimmt, was er kriegen kann. Clown
Zitieren
#44
Das glaube ich nicht einmal. Warum sollte er sich Ärger mit schlechter Bausubstanz einhandeln und dass er lieber auf ein paar Euro verzichtet zugunsten eines zuverlässigen Mieters, hat er schon mehrmals betont. Trotzdem bleibt ein unangenehmer Eindruck wie er über Menschen denkt, die zur Miete wohnen (müssen).
Zitieren
#45
(09.04.2019, 18:19)Sophie schrieb: Das glaube ich nicht einmal. Warum sollte er sich Ärger mit schlechter Bausubstanz einhandeln und dass er lieber auf ein paar Euro verzichtet zugunsten eines zuverlässigen Mieters, hat er schon mehrmals betont. Trotzdem bleibt ein unangenehmer Eindruck wie er über Menschen denkt, die zur Miete wohnen (müssen).

Er hatte doch schon angekündigt, dass er wegen ein paar Euro Grundsteuererhöhung die Miete anheben werde und nun kam er auch noch mit einer Mietethöhung wegen einer gestrichenen Wand. Vor dem Hintergrund, dass die Immobilienpreise zuletzt stark angestiegen sind, erscheint das schon äußerst kleinkrämerisch.
Martin kommt vermutlich aus bescheidenen Verhältnissen, ist aber zu Geld gekommen. Er denkt über seine Mitmenschen wie ein typischer neureicher Spießer, kauft aber bei Aldi seine Lebensmittel.
Zitieren
#46
(09.04.2019, 18:03)leopold schrieb: Es werden schon entsprechende Löcher sein, für die unser Miethai nimmt, was er kriegen kann. Clown

Ja, reden Sie sich das ruhig ein, genauso wie Sie irrtümlich annehmen, ich lebe ich einem Reihenhaus. Wenn Sie sich dadurch besser fühlen in Ihrer Wohnung ohne Außenrollos unterm Dach, ist das ok. Yes

Martin
Zitieren
#47
(09.04.2019, 18:57)Martin schrieb: Ja, reden Sie sich das ruhig ein, genauso wie Sie irrtümlich annehmen, ich lebe ich einem Reihenhaus. Wenn Sie sich dadurch besser fühlen in Ihrer Wohnung ohne Außenrollos unterm Dach, ist das ok. Yes

Martin

Im ausgebauten Dachboden eines über 100 Jahre alten Hauses gibt es eigentlich nie Rolläden. Das sollte ein Immobilienprofi wie Sie doch wissen.
Zitieren
#48
(09.04.2019, 21:34)leopold schrieb: Im ausgebauten Dachboden eines über 100 Jahre alten Hauses gibt es eigentlich nie Rolläden. Das sollte ein Immobilienprofi wie Sie doch wissen.

Darum geht es doch gar nicht, Sie Blitzbirne. Sondern um die Wohnqualität, wenn die Sonne bei unseren Sommern ohne Schutz von Außenrollos den ganzen Tag reinknallt. So, jetzt sind Sie wieder mit einer blödsinnigen Begründung an der Reihe, weshalb die Wohnqualität trotzdem ganz dolle und es im Sommer bei dieser Konstellation angenehm kühl ist. 

Martin
Zitieren
#49
(10.04.2019, 06:04)Martin schrieb: Darum geht es doch gar nicht, Sie Blitzbirne. Sondern um die Wohnqualität, wenn die Sonne bei unseren Sommern ohne Schutz von Außenrollos den ganzen Tag reinknallt. So, jetzt sind Sie wieder mit einer blödsinnigen Begründung an der Reihe, weshalb die Wohnqualität trotzdem ganz dolle und es im Sommer bei dieser Konstellation angenehm kühl ist. 

Martin

Hatte ich Ihnen nicht schon einmal erklärt, dass mein Schlafzimmer gut abgeschirmt nach Nordost ausgerichtet ist? Da knallt gar nichts rein. Clown Zudem wurde das Dach nach modernstem Standard gedämmt. Sie brauchen sich also keine Sorgen zu machen. Habe ich übrigens schon mal erwähnt, wie hoch mein Wohnbereich ist? Da ist ganz oben genug Platz für die Wärme.
Zitieren
#50
(10.04.2019, 17:44)leopold schrieb: Hatte ich Ihnen nicht schon einmal erklärt, dass mein Schlafzimmer gut abgeschirmt nach Nordost ausgerichtet ist? Da knallt gar nichts rein. Clown Zudem wurde das Dach nach modernstem Standard gedämmt. Sie brauchen sich also keine Sorgen zu machen. Habe ich übrigens  schon mal erwähnt, wie hoch mein Wohnbereich ist? Da ist ganz oben genug Platz für die Wärme.

„Gut abgeschirmt“, putzig. Kleben Sie Bleiplatten vor die Fenster? Dass es sich bei Ihrem Wohn- und Schlafbereich offenbar um eine Einheit handelt, war mir hingegen wirklich neu.

Martin
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Coronavirus in Augsburg Martin 13 243 04.04.2020, 08:45
Letzter Beitrag: leopold
  Kommunalwahl in Augsburg im Jahr 2020 Bogdan 369 31.770 30.03.2020, 07:43
Letzter Beitrag: jackson
  Zweifel an tödlichem Schlag Sophie 537 33.666 13.03.2020, 23:08
Letzter Beitrag: messalina
  Herrmann-Schmid-Akademie schließt leopold 4 225 10.03.2020, 10:10
Letzter Beitrag: Don Cat
  Schleiftechnik - Messe Grind Tec und der Corona Virus derfnam 43 1.673 02.03.2020, 16:44
Letzter Beitrag: messalina

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste